TV-Koch Mirko Reeh wird Botschafter für Italiens Tomaten-Lieblingsmarke „Mutti“

Der deutsche TV-Koch Mirko Reeh (40) ist der neue Markenbotschafter für Mutti, den italienischen Marktführer von hochwertigen Tomatenprodukten. Die Produkte von Mutti S.p.A. aus Montechiarugolo bei Parma kommen aus einer der besten Anbauregionen weltweit und werden auch in Deutschland immer beliebter. Mirko Reeh, der Profikoch und Betreiber einer Kochschule in Frankfurt am Main, will durch kreative Rezepte und Empfehlungen mehr Verbraucher für die italienischen Premium-Produkte begeistern. Die Mutti-Tomaten kommen erst zur vollen Reife in die Verpackung. Sie werden umgehend verarbeitet – die wertvollen Inhaltsstoffe werden konserviert. Viele Gastronomen und Spitzenköche in Deutschland verwenden die Mutti-Produkte bereits seit Jahren in ihren Restaurants.

Zum Kernsortiment von Mutti in Deutschland gehören das feinste Tomatenfruchtfleisch (Polpa), passierte Tomaten, geschälte Tomaten sowie Tomatenmark. Mutti verarbeitet ausschließlich 100 Prozent sonnengereifte italienische Tomaten aus kontrolliertem Anbau. Ein weiterer Vorteil der Tomaten aus der Dose: Die Früchte sind bereits geschält, vorgegart und wahlweise am Stück, in Stücke geschnitten oder püriert erhältlich und können daher von Kochfans sofort verarbeitet werden. Mutti wächst seit Jahren sehr erfolgreich. Der Jahresumsatz im vergangenen Jahr lag bei 260 Millionen Euro.


Bildmaterial


Pressekontakt
P.U.N.K.T. PR GmbH
Jan-Frederik Kolthoff
Völckersstraße 44
22765 Hamburg
Tel: 040 853760-0
E-Mail: info@punkt-pr.de

Tagged , , .