GLUTENFREIES SOMMERPICKNICK MIT GENIUS – ERFRISCHENDES JOGHURT-CHEESECAKE-REZEPT

Sommerzeit ist Picknickzeit! Ein lauschiger Lunch im Freien bietet die ideale Gelegenheit, sich eine kleine Auszeit vom Alltagsstress zu nehmen – und dabei Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen. Ein facettenreiches Buffet ist hierbei das A und O: Denn immer mehr Deutsche leiden beispielsweise unter einer Glutenunverträglichkeiten, sodass vor allem bei süßen Speisen Vorsicht geboten ist. Der glutenfreie Joghurt-Cheesecake von Genius ist der optimale Nachtisch beim Naturausflug: Mit dem no-bake Boden aus saftigen Genius Zitronen-Mohn-Muffins ist der Kuchen sowohl schmackhaft als auch erfrischend leicht.

Ob im Stadtpark oder mitten auf dem Land: Picknicks gehören zum Sommer einfach dazu und gelten als der Mini-Urlaub des Alltags. Herzhaftes und süßes Fingerfood machen den Ausflug ins Grüne komplett. Dabei kommt es vor allem darauf an, dass die Snacks leicht zu verzehren, sommerlich frisch und für jeden genießbar sind. Da immer mehr Deutsche beispielsweise unter einer Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie leiden, sollte an geschmackvolle Alternativen ohne die Zugabe des Klebereiweißes Gluten gedacht werden. Die abwechslungsreiche Produktpalette von Genius, die von Brot und Brötchen bis hin zu Muffins reicht, bietet hundertprozentigen Geschmack bei null Prozent Gluten – und eignet sie sich daher besonders gut für die Zubereitung unterschiedlichster Rezepte.

Passend zur Picknicksaison stellt Genius ein erfrischend leichtes Rezept für einen leckeren und glutenfreien Joghurt-Cheesecake vor. Die Creme, eine Kombination aus Joghurt, Quark und Zitrone, schmeckt besonders erfrischend und ist ideal für die warmen Sommertage. Der Cheesecake-Boden wird aus zerbröselten Muffins hergestellt. Dank des beigemengten Honigs erhält der zitronige Kuchen zudem eine leichte Süße. Ein besonderer Bonus: Für die Zubereitung des Cheesecakes wird kein Ofen benötigt. So ist der sommerliche Kuchen nicht nur im Handumdrehen zubereitet, er rundet auch jedes Picknickbuffet mit einem Geschmackserlebnis ab.

Glutenfreies Rezept für Joghurt-Cheesecake
Zutaten
4 Genius Zitronen-Mohn-Muffins für den Boden
2 EL Limettensaft
100 g zerlassene Butter
600 g griechischer Joghurt (10% Fett)
500 g Sahnequark (40% Fett)
125 g flüssiger Honig
7 Blatt weiße Gelatine, glutenfrei
200 g Schlagsahne

Zubereitung
Den Boden einer Springform (ca. 26 cm) dünn mit Öl bestreichen. Genius Zitronen-Mohn Muffins in einer Schüssel klein zerbröseln. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Butter in einem Wasserbad verflüssigen und kühl werden lassen.
Für den Cheesecake-Boden die zerkleinerten Genius-Muffins mit der flüssigen Butter vermengen. Die Masse in die Springform füllen und flach an Boden und Rand drücken. Anschließend den Boden für mindestens vier Stunden tiefkühlen. Tipp: Den Boden am besten abends vorbereiten und über Nacht in den Tiefkühler stellen.
Für die Creme Joghurt, Quark, Honig und 2 EL Limettensaft glattrühren. Gelatine ausdrücken und bei sehr schwacher Hitze in einem kleinen Topf auflösen. Erst 4 EL Joghurtcreme unter die Gelatine rühren, anschließend die restliche Creme hinzugeben.
Die Masse ca. 15 Minuten kaltstellen, bis die Creme zu gelieren beginnt. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Creme auf dem Muffin-Boden glatt verstreichen. Mind. 4 Stunden, besser über Nacht, kaltstellen. Joghurt-Cheesecake aus der Form lösen.
Besonders gut eignen sich frische rote Früchte wie Heidel- und Himbeeren als Topping.

www.geniusglutenfree.com


Bildmaterial



PR-Kontakt
P.U.N.K.T. PR GmbH
Benjamin Kolthoff
Völckersstraße 44
22765 Hamburg
Tel.: 040 853760-0
E-Mail: info@punkt-pr.de

Tagged , , .