Milchsnack erobert die Bio-Läden – Hamburger Start-up legt Wert auf ressourcenschonende Herstellung

Zwei Gründer aus der Hansestadt vermissen den Spaß an Biolebensmitteln – und entwickeln kurzerhand den ersten Biomilchsnack. Mit My Little Cow Cow bietet das Start-up Cow Cow umweltbewussten Verbrauchern eine leckere Alternative zu herkömmlichen Produkten. Die Gründer Carl-Clemens Köhler und Thomas Bohnenstengel bewegen sich so auf neuem Terrain: Denn My Little Cow Cow erobert als Süßigkeit bundesweit die Bio-Läden.

„Ich bin mit dem Geruch von Kakaobohnen quasi aufgewachsen“, erinnert sich Carl-Clemens Köhler. Sein Vater hat ihn als Kakaohändler immer mit in die Lagerhäuser im Hamburger Hafen genommen. „Bei uns türmten sich die Säcke voller Kakao bevor sie dann an Schokoladenhersteller in ganz Deutschland verschifft wurden.“ Als Köhler 2015 zusammen mit seinem früheren Studienkollegen Thomas Bohnenstengel die Bio-Trinkschokolade Cow Cow auf den Markt brachte, wandelte er seine Liebe zum Kakao in Unternehmertum um. Köhler bleibt damit der Schokobranche treu – nur als Produzent, nicht als Händler, wie sein Vater damals.

Die Inspiration für My Little Cow Cow kam durch Köhlers Tochter, die zu einem klassischen Milchsnack im Kühlregal griff. Den müsste es doch auch in Bio-Qualität geben? Das Problem: Diese Milchsnack-Kategorie steht nicht für ein klassisches Bio-Verständnis – aber genau hier wollen die Hamburger ansetzen: „Beliebte Konsumprodukte sollte es auch in einer ökologischen Variante geben. Denn Spaß und Bioqualität muss sich nicht ausschließen, im Gegenteil.“

Das Besondere an den Produkten von Cow Cow: Die Hamburger verwenden nur echte Bioprodukte – kein günstiges Kakaopulver und keine konventionell hergestellte Milch. Und was macht My Little Cow Cow, den neuen Biomilchsnack für Kinder, so lecker? „Für uns ist es die mit Honig gesüßte Bio-Milchcreme, die so wunderbar cremig zwischen den zwei kakaohaltigen Biskuit-Hälften schmeckt“, antworten die beiden Jungunternehmer. Auch das Hamburger Abendblatt vergibt vier von fünf Sternen für die frische sowie weniger künstliche Milchcreme und den körnigen Biskuitboden.


Bildmaterial


Unternehmenskontakt
Cow Cow GmbH
Neuer Kamp 31
20359 Hamburg
Tel.: 040 30724206
Fax: 040 364615

Agenturkontakt
P.U.N.K.T. PR GmbH
Jan Kolthoff
Völckersstraße 44
22765 Hamburg
Tel.: 040 853760-22
E-Mail: jkolthoff@punkt-pr.de

Tagged , , .